Veranstaltungen
Workshops, Schulungen, Informationsveranstaltungen, Konferenzen und Messebeteiligungen
Unsere Themen – für Sie aufbereitet
E-Vergabe, Geodatennutzung, Mobile Anwendungen, Nachhaltige Produktions-IT, IT-Sicherheit, ...
Publikationen
Informationsbroschüren, Leitfäden, Präsentationen und Studien
 
 
Veranstaltungen
Workshops, Schulungen, Informationsveranstaltungen, Konferenzen und Messebeteiligungen
1
Unsere Themen – für Sie aufbereitet
E-Vergabe, Geodatennutzung, Mobile Anwendungen, Nachhaltige Produktions-IT, IT-Sicherheit, ...
2
Publikationen
Informationsbroschüren, Leitfäden, Präsentationen und Studien
3
Transferpartner


Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg

Transferpartner im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Zentrale Informationen vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk zum Thema Corona

Die Ausbreitung des Corona-Virus verunsichert viele von uns und stellt uns vor neue Herausforderungen. Das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk ist mit digitalen Angeboten weiterhin für Sie da.

Hier geht es zu den aktuellen Informationen

Hier geht es zu den digitalen Angeboten und Webinare

Zwei Online-Veranstaltungen der Handwerkskammer gemeinsam mit DATEV

„Elektronische Rechnungen: ZUGFeRD, XRechnung und Co.“ am 22.07.2020 | „Kasse 2020 – Die TSE und die Archivierung von Kassendaten“ am 23.07.2020

1. „Elektronische Rechnungen: ZUGFeRD, XRechnung und Co.“

                  Datum: 22. Juli 2020 von 10:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online-Seminar über Adobe Connect

Elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) sind häufig schon fester Bestandteil des kaufmännischen Alltags. Nahezu jedes Unternehmen bekommt mittlerweile Rechnungen in elektronischer Form zugestellt, z. B. als Anhang in einer E-Mail. Zudem versenden immer mehr Unternehmen Ausgangsrechnungen in einem elektronischen Format. Welchen Nutzen schaffen die E-Rechnungen bei digitalen Arbeitsprozessen? Welche gesetzlichen Verpflichtungen  und Anforderungen an Verarbeitung und Aufbewahrung müssen  erfüllt werden?
Die Online-Veranstaltung zeigt, welche Anforderungen von gesetzlicher Seite an elektronische Rechnungen bestehen. Wie elektronische Rechnungen digital  verarbeitet werden können, mit Blick auf die Prozessoptimierung im Zahlungs- und Finanzbuchhaltungsprozess. An Hand von praktischen Beispielen werden die elektronischen Rechnungsformate ZUGFeRD und XRechnung erläutert.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 begrenzt.

Anmeldungen richten Sie bitte direkt an henrik.klohs@hwk-ff.de 

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung und zeitnah den Einwahllink zur Lernplattform Adobe Connect.

Organisator:
Henrik Klohs, Telefon 0335 5619-122


2. „Kasse 2020 – Die TSE und die Archivierung von Kassendaten“

                  Datum: 23. Juli 2020 von 15:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online-Seminar über Adobe Connect

Seit dem 1. Januar 2020 findet die letzte Stufe des „Kassengesetzes“ mit der Kassensicherungsverordnung Anwendung. Kassensysteme müssen mit einer zertifizierten „Technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE) ausgestattet sein, wobei derzeit noch eine Nichtbeanstandungsregelung gilt.  In der Nichtbeanstandungsregelung heißt es aber:  „Die technisch notwendigen Anpassungen und Aufrüstungen sind umgehend durchzuführen und die rechtlichen Voraussetzungen unverzüglich zu erfüllen.“  Neben der TSE betrifft dies auch die Archivierung von Kassendaten.
Was das genau bedeutet und wie Sie mit Ihrem Steuerberater die neuen Anforderungen meistern, ist Thema dieser Online-Veranstaltung.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 begrenzt.

Anmeldungen richten Sie bitte direkt an henrik.klohs@hwk-ff.de

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung und zeitnah den Einwahllink zur Lernplattform Adobe Connect.

Organisator:
Henrik Klohs, Telefon 0335 5619-122

Aktuelles

  • 06.01.2020  Routenplaner „Cyber-Sicherheit im Handwerk“ als Download

    Cyber-Sicherheit muss sich auch in kleineren Betrieben neben dem geschäftlichen Alltag umsetzen lassen. Im Rahmen der Kooperation von ZDH und BSI wurde ein IT-Grundschutz-Profil entwickelt, das es Handwerksbetrieben ermöglicht, mit überschaubarem personellen und finanziellen Aufwand die ersten Schritte in Richtung Informationssicherheit zu gehen.

  • 16.09.2019  Erfolgreich durchgeführter 8. IT-Sicherheitstag

    Wenn über Digitalisierung gesprochen wird, kommt man um das Thema IT-Sicherheit nicht mehr herum. IT-Sicherheit ist ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches Unternehmen. Es reicht heute nicht aus, eine funktionierende informationstechnische Infrastruktur im Unternehmen einzusetzen. Vielmehr geht es um die ganzheitliche Betrachtung, um den IT-Grundschutz des Unternehmens.

  • 03.12.2018  5 minütige Zusammenfassung des 7. IT-Sicherheitstages Mittelstand 2018

    Digitalisierung bedarf in der heutigen Zeit mehr denn je erhöhter IT-Sicherheit. Auch der Datenschutz und die Datensicherheit werden immer wichtiger. Eine 5 minütige Zusammenfassung des 7. IT-Sicherheitstages finden Sie unter dem YouTube Kanal IT-Sicherheitstag Berlin Brandenburg.

Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg

Die Förderung des bundesweiten Projektes „eBusiness-Lotse“ wurde zum 30.09.2015 beendet. Wir stehen Ihnen aber auch weiterhin als eBusiness-Lotse Ostbrandenburg für die Klärung Ihrer Fragen zum elektronischen Geschäftsverkehr zur Verfügung.

Das Informationsangebot zu Veranstaltungen und neuesten Entwicklungen zu den Themen Digitalisierung, Datenschutz, IT-Sicherheit und Steigerung der IT-Kompetenz wird auf diesen Seiten durch den

der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg fortgeführt.

 

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden